SchülerprodukteArbeitsgemeinschaftenBegabtenangeboteGeigenklasseDomsingschule
Geschichten und WitzeBuchempfehlungen

Eine lustige Geschichte!

Wie viele Beine hat ein Wal?

"Meine Sandburg ist die schönste!" , ruft Marco laut. "Ist gar nicht war!",erwidert Lukas. ,, Die schönste Sandburg ist meine!"- "Und meine erst. Die ist nicht nur die schönste, sondern auch die größte!", behauptet Jan. "Jungen sind echt doof", meint Sophie. "Die streiten sich um einen Haufen Sand, sowas Blödes."

Das lassen die drei Freunde natürlich nicht auf sich sitzen und schreien durcheinander, damit Sophie weiß, dass sie super Sandburgen bauen. ,,Mädchen können überhaubt keine Sandburgen bauen, die sind zu ungeschickt" , sagt Marco. ,, Stimmt nicht!", kreischt Sophie. ,, Doch!", behaubtet Marco. ,,Stimmt nicht!", kreischt Sophie. ,, Die haben nämlich zu dicke Finger. ,, Du Blödmann!", schreit Sophie. ,, Wale haben gar keine Finger.",, Haben sie doch! Die haben ja auch Beine", sagt Marco. ,,Genau!", mischt sich jetzt  Lukas ein. ,, Ich hab im Fernsehen gesehen, dass die an den Strand kommen, um in der Sonne zu liegen. Ohne Beine kann man nicht an den Strand  gehen.

 ,,Vierzehn Beine haben die,  weil sie so schwer sind", weiß Jan. Marco ist nicht einverstanden. ,, Nee, die haben vier! Genau wie jedes andere Tier!" Spinnen haben acht Beine und das sind auch Tiere!" , betont Jan. ,, Wale sind keine Spinnen!", ,, Aber sie sind dick und deshalb brauchen sie viele Beine ", ist sich Jan sicher. ,,Du bist auch dick und du hast nur zwei Beine." ,,Ich bin nicht dick!" , mault Jan. ,, Bist du wohl!", lacht Marco.

Und -rums- hat Jan ihm eine geklebt. Sofort prügeln sich die drei Freunde und walzen dabei ihre Sandburgen platt.

"Oje, was sind Jungen doof", denkt Sophie und geht weg. "Aber ich möchte doch gerne wissen, wie viele Beine ein Wal hat."