Aktivitäten der SchuleKlassenaktivitätenAusflügeKlassenfahrten

1. Hilfe-Kurs für alle 2. Klassen

Aufführung des Theaterstücks "Grüffelo" auf Deutsch und Englisch

Im Rahmen der Begabten-AG "Grüffelo" unter der Leitung von Frau Fischer fanden am 20.06.17 zwei Aufführungen statt, jeweils für die Klassen 1/2 und 3/4. Das Theaterstück basiert auf dem Kinderbuch "Der Grüffelo". Für die Erst- und Zweitklässler wurde das Theaterstück zunächst auf Deutsch und dann auf Englisch vorgeführt, sodass es ihnen leichter fiel Parallelen zu finden. Für die Dritt- und Viertklässler wurde das Stück in umgekehrter Reihenfolge vorgeführt. Auf diese Weise konnten sich die Schüler auf ihre bereits erworbenen Englischkenntnisse hin prüfen. 

Alle Kinder waren von den Leistungen der AG-Teilnehmer begeistert. Mitgewirkt haben: 

  • Josephine 4d
  • Josephine 4b
  • Kim 4b
  • Johannes 3a
  • Leo 3a
  • Polat 3a 
  • Nauras 3a
  • Leoni 4b
  • Viktoria
  • Maria 3c
  • Charlotte 

Die Musiker der musischen Werkstatt spielten für die 4. Klassen

Am 14.6. traten die Musiker/innen der musischen Werkstatt im Forum der Grundschule Bad Gandersheim auf.  Diese Aktion der musischen Werkstatt wurde vor drei Jahren durch Frau Fiedel (Musiklehrerin der Grundschule) und den MusikerInnen ins Leben gerufen. Die SchülerInnen haben im 4. Schuljahr u.a.  das Thema „Orchester- und Bandinstrumente“. Um diese auch wirklich erleben zu können, bereicherte  die musische Werkstatt den Musikunterricht.  Die SchülerInnen der 4. Klassen waren  an dem Tag begeistert. Es wurden Stücke wie „He`s a Pirat“ aus Fluch der Karibik, Händel „Bourreé“, „What Friends Are For“, … . Instrumentalisten: K. Dibbelt (E- Bass und Gitarre), U. Schardinel  (Posaune, Klavier), S. Heemsoth (Geige und Bratsche), S. Tonn (Mundharmonika, Akkordeon) und B. Hauenschild (Querflöte, Blockflöte). Im Anschluss durften die Kinder die Instrumente ausprobieren.  Hier konnten einige Interessen bestimmt geweckt werden. 

Verfasst von Frau Fiedel

35. Plakatmalwettbewerb zum Kinderstück "Die kleine Hexe"

Zu den 59. Domfestspielen in Bad Gandersheim waren zum 35. Mal die kreativen Köpfe und Hände der Kinder gefragt, um Plakate für das Kinderstück "Die kleine Hexe" zu gestalten. 

Von insgesamt 628 abgegebenen Zeichnungen stammten 276 aus der Grundschule Bad Gandersheim. 

Alle 276 künstlerischen Werke wurden von einer Jury am 12. Mai unter die Lupe genommen, um Sieger für den Plakatmalwettbewerb zu finden. 

Insgesamt wurden 30 Zeichnungen ausgesucht, davon 

  • 10 Siegerplakate (ohne Rangfolge) 
  • 20 weitere Zeichnungen

Die Preisverleihung fand am 30.Mai statt. Natürlich wurden die Eindrücke der Preisverleihung bildlich festgehalten. 

 

 

Bundesjugendspiele am 23.05.2017

Am 23.05.2017 fanden wie alljährlich die Bundesjugendspiele statt. Alle Klassen sowie der Schulkindergarten haben daran teilgenommen. Jede Schülerin und jeder Schüler hat sein Bestes gegeben. Eingeleitet und beendet wurden die Bundesjugendspiele mit dem Schullied und musikalischer Begleitung durch Frau Fiedel. Die Eltern sorgten für ein reichhaltiges und gesundes Buffet, um die Sportler zu versorgen. Ebenso wurden die Stationen von Familienangehörigen der Kinder betreut. Ein großer Dank geht an alle Unterstützer, die für den reibungslosen Ablauf und einen schönen sportlichen Tag gesorgt haben. Die Bilder geben kleine Eindrücke von den Bundesjugendspielen. 

Raumschiffschrott im Glibberglibb

Am Montag, den 15.05. fand im Forum für alle Schüler das Kindermusical "Raumschiffschrott im Glibberglibb" der Musischen Werkstatt statt. Begleitet wurden die jungen Darsteller von der Band der Musischen Werkstatt. Auch ein Schüler der dritten Klasse (Sky-Leon Groß) wirkte in dieser Band mit.
Sowohl die Schüler als auch die Lehrer waren begeistert und glücklich über das Happy-End der Geschichte. Ein Dank geht an Ursel Schardinel, die den Schülern ermäßigten Eintritt ermöglichte.

Neue Tablets für die DAZ-Schüler

Dank des Förderkreises kann den DAZ- Schülern (Schüler, die Deutsch als Zweitsprache erlernen) das Deutschlernen mithilfe von Tablets erleichtert werden. Gleichzeitig lernen sie den Umgang mit modernen Medien.

Frühlingskonzerte am 07. April

Lauftag am 06.04.2017

Es war frisch. Doch das hinderte kein Kind an sein Laufziel. Alle gaben ihr Bestes und viele erreichten ein Laufabzeichen. 

Fasching 2017

Am 28. Februar wurde an unserer Schule Fasching gefeiert. Es gab viele einfallsreiche, schöne Kostüme!

Klasse 1a
Klasse 1b
Klasse 1c
Klasse 1d
Klasse 2a
Klasse 2b
Klasse 2c
Klasse 2d
Klasse 3a
Klasse 3b
Klasse 3c
Klasse 3d
Klasse 4a
Klasse 4b
Klasse 4c
Klasse 4d
Schulkindergarten
Martina
Theaterstück Till Eulenspiegel
Theaterstück

Weihnachtsfeier der Schüler am 20.12.2016

Am letzten Schultag fand wieder die alljährliche Weihnachtsfeier im Forum statt. Einzelne Schüler oder eine gesamte Klasse bereiteten etwas für die anderen Schüler vor und führten dies auf. In der 2ten Stunde fand die Weihnachtsfeier für den Schulkindergarten und die 1. und 2. Klassen statt. In der 3ten Stunde für die 3. und 4. Klassen. Auch in diesem Jahr wurde wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt, welches aus Gedichten, Gesang und anderen Vorführungen bestand. Anbei ein paar Fotos von der Weihnachtsfeier der 3. und 4. Klassen.

Adventsbasar in der Grundschule Bad Gandersheim

 

Am Freitag, den 18.11., fand in der Grundschule von 15.00 - 17.30 Uhr ein Adventsbasar statt. Es gab viele tolle Angebote für die Kinder: Es konnten zum Beispiel Seife oder Badesalz selber herstellt, Karten gestaltet, ein Geschicklichkeitsparcours absolviert sowie Murmelbilder herstellt werden. Zudem konnte man viele einfallsreiche, selbstgebastelte Sachen wie beispielsweise Kekse, Windlichter, "Schneemannsuppe" und gebrannte Mandeln kaufen.

Außerdem wurden Kaffee, Kinderpunsch und Kuchen verkauft.

Ein großer Dank geht an die vielen fleißigen Helfer, die bereits am Vortag und am Basartag viel Zeit und Mühe in die Vor- und Nachbereitungen steckten.

Stationengottesdienst in der Stiftskirche

Am Mittwoch, den 16.11., fand anlässlich des Buß- und Bettages ein Stationengottesdienst in der Stiftskirche Bad Gandersheim statt. Zuerst starteten die 1. und 2. Klassen mit dem Gottesdienst, danach folgten die 3. und 4. Klassen. Es wurde gemeinsam nach einer Ansprache von Pastor Ehgart gesungen und dann die einzelnen Stationen besucht. Zum Abschluss wurde der Gottesdienst gemeinsam beendet.
Vielen Dank an die freiwilligen Helfer und die Organisation des Gottesdienstes.

Unser Schulleiter Jürgen Steinhoff wird 60

Anlässlich des 60sten Geburtstages unseres Schulleiteres haben alle Schüler der Grundschule Bad Gandersheim sowie die Kinder aus der Lebenshilfe eine 60 auf dem Schulhof gebildet und damit das Geburtstagskind Herrn Steinhoff überrascht.

Konzert der Domsingschule

Am Freitag, den 19. August, fand im Forum der Grundschule das kostenloses Konzert „Locatelli oder die lauschende Lupe“ statt. Dieses wurde von der Domsingschule (Concerto Gandersheim e.V.) in Kooperation mit der Grundschule Bad Gandersheim veranstaltet.

 Den Schülern wurde ein ganz tolles Konzert geboten.

Zwölf Musikerinnen und Musiker von dem Ensemble „la festa musicale“ vermittelten mit viel Spielfreude den Kindern italienische Barockmusik. Die Forscherin Fritzi erforschte mit der „lauschenden Lupe“ gemeinsam mit den Kindern die Welt der Musik. Die Kinder durften selbst musikalisch aktiv werden.

Nach dem Konzert waren sich alle einig, dass dieses Projekt sehr gut gelungen ist.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Musikerinnen und Musiker von „la festa musicale“ und bei der Leiterin der Domsingschule Frau Gansen, die uns unter anderem die Fotos zur Verfügung stellte.

Die Schüler haben die Möglichkeit, dem Ensemble eine Rückmeldung zum Konzert zu schicken und erhalten dann eine Autogrammkarte mit einem Gruppenbild der Musiker sowie allen Unterschriften. Diese "Fanpost" kann bei dem Klassenlehrer abgegeben werden und wird an das Ensemble weitergeleitet.

„Bad Gandersheim bewegt sich"

Unter dem Motto „Bad Gandersheim bewegt sich“ liefen am Freitag, den 19. August, bei der Benefiz-Sportveranstaltung viele Schüler der Grundschule Bad Gandersheim mit.

Die Spendengelder werden für die Sanierung des Sole-Waldschwimmbads, welches durch das Hochwasser beschädigt wurde, verwendet.

Wir bedanken uns bei allen Schülern und Lehrern, die mitgelaufen sind und bei dem Förderkreis der Grundschule, der jedes teilnehmende Kind unserer Schule mit einem Betrag von 2,50€ gesponsert hat.

Danke

Abschlussfeier der 4. Klassen

Am 21.06. fand im Forum die Abschlussfeier der 4. Klassen sattt. Die 3. Klassen nahmen an dieser Feier teil.

Die Feier begann mit einer Rede von Herrn Steinhoff. Danach führte die 4a einen Rap mit Tanz "Mädchen gegen Jungs" auf. Es folgte ein Line Dance der Klasse 4b. Die 4c präsentierte dann einen mit der gesamten Klasse eingeübten Cup Song. Zur Melodie "Mein Frühling" spielte die Klasse 4d mit den Boomwhackers. Im Anschluss führte die Klasse 4b ein Theaterstück auf, welches von Malina Mittwoch geschrieben wurde. Nun folgte ein Stück, welches die Klassenlehrer der 4. Klassen präsentierten. Sie spielten mit Handpuppen zu dem Lied "Mana Mana" aus der Sesamstraße.
Von Tim und Aljoscha aus der 4b wurde im Anschluss der Cup Song vorgespielt.
Die Klasse 4c führte dann das Lied "I can" als Rap vor. Es folgte ein eigenkomponiertes Lied von Pia und Michelle aus der Klasse 4b. Schließlich wurde die Abschlussfeier mit einem Lied von der Klasse 4d beendet, welches Frau Kaletta gewidmet war, die an der Abschlussfeier leider nicht teilnehmen konnte.

Schulfest der Grundschule Dankelsheim

Am Freitag, den 10.6.2016, feierte die Grundschule Dankelsheim ein Schulfest. Hintergrund des Festes war in diesem Jahr vor allem die Schließung der Schule zum Ende des Schuljahres und der Abschied der 4. Klasse. Auch wenn die Gründe zunächst traurig klingen, hatten wir einen sehr schönen Nachmittag. Eröffnet wurde das Fest von Herrn Steinhoff und der Ortsvorsteherin Frau Henze. Sie ermöglichten einen Einblick in die Geschichte der Schule in Dankelsheim – mit all ihren Entwicklungen und Veränderungen. Auch wenn die Entscheidung der Schulschließung nötig ist, merkte Frau Henze bewegend an, dass alle Dankelsheimer das Kinderlachen und Schulleben in Dankelsheim vermissen werden. Gleichzeitig betonte Herr Steinhoff, dass sich die Schule auf die Kinder der 3a freue, die ab dem nächsten Schuljahr in die Grundschule Bad Gandersheim gehen werden.

Die 3a und 4a zeigten eine Choreografie mit Gesang zu „Mädchen gegen Jungs“, einem Lied aus dem aktuellen „Bibi und Tina“ Film. Als Überraschung für ihren Klassenlehrer zeigte die 4a ein Theaterstück, das einen amüsanten Einblick in die gemeinsame Schulzeit ermöglichte. Das Stück wurde von der Klasse selbst geschrieben und entwickelt.

Eine Vorstellung durch einen Zauberer rundete das Fest ab. Wir haben uns sehr gefreut, dass uns ebenfalls einige „alten Freunde“ der Schule zum Abschluss erneut besucht haben.

Herzlichen Dank an alle Helfer/innen für die Organisation eines schönen Nachmittags!

Ehrenurkundenvergabe Bundesjugendspiele

Wir gratulieren den Kindern, die bei den Bundesjugendspielen eine Ehrenurkunde erzielt haben!

Gewinner der Matheolympiade

Fünf Schüler unserer Schule haben bei der bundesweiten Matheolympiade vordere Plätze belegt. Herzlichen Glückwunsch!

Bundesjugendspiele am 31.05.2016

Am Dienstag fanden wieder die Bundesjugendspiele im Stadion in Bad Gandersheim statt. Alle Klassen sowie der Schulkindergarten nahmen daran teil. Die Fotos geben einen kleinen Einblick.

Ein großer Dank geht an die vielen freiwilligen Helfer, die die Grundschule bei der Durchführung unterstützt haben!

Sieger des Plakatmalwettbewerbs der Domfestspiele

Am Montag, den 30.05.2016, wurden die Sieger des Plakatmalwettbewerbs der Bad Gandersheimer Domfestspiele geehrt. An dem Wettbewerb haben 714 Kinder teilgenommen. Davon 305 aus unserer Grundschule!

12 Kinder unserer Schule haben gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!!

Die Bilder werden in der Nord LB, der Volksbank und bei Edeka ausgestellt.
Nach der Ausstellung bekommt ihr eure Bilder zurück!

Vorlesewettbewerb

Am 10.05.2016 fand ein Lesewettbewerb im Forum der Grundschule statt. Es nahmen am Lesewettbewerb die 2., 3. und 4. Klassen teil.

Die 1. Klassen waren an diesem Tag in Sottrum.

Die Jahrgangsstufen versammelten sich stundenweise im Forum und es las aus jeder Klasse ein ausgewählter Schüler oder eine Schülerin dem Publikum aus einem bekannten Buch vor. Nach dieser Runde lasen die Vorleser noch einmal drei Minuten aus einem fremden Buch vor. Die Jury bewertete das Gelesene und vergab am Ende die Plätze.

Aus der 2. Jahrgangsstufe ist Leo Probst der Gewinner geworden (Klasse 2a), aus der 3. Klasse Malena Esche (Klasse 3c) und in der 4. Klasse hat Julius Ruf gewonnen (Klasse 4d). Die Gewinner haben einen Gutschein von der Bücherei Pieper bekommen. Sie haben sich den Sieg verdient.

Die Jury bestand aus Frau Lorenz (ehemalige Lehrerin), Herrn Ris (Schauspieler bei den Domfestspielen) und Frau Durlitz (von der Stadtbücherei). Zum Schluss bekam jeder von der Jury einen Blumenstrauß überreicht.

(geschrieben von Fabienne Beischau und Laura Eck, Klasse 4c)

Kindermusical "Wimba und das Geheimnis im Urwald"

Am Montag, den 25.04.2016, haben alle Klassen der Grundschule Bad Gandersheim das Kindermusical "Wimba und das Geheimnis im Urwald" von der Musischen Werkstatt besucht. Dieses wurde musikalisch von der Lehrer-Schüler-Band der Musischen Werkstatt begleitet. Geleitet wurde das Stück von Ursel Schardinel.

Die Geschichte: Ein junges Forscherteam erkundigte den Dschungel und verirrte sich dabei. Es verschwand plötzlich ein Mitglied der Gruppe, merkwürdige Gestalten tauchten auf und ein unheimlicher Steinklotz regierte die Dschungelbewohner. Mithilfe der Zauberkraft der Schleierelfen konnten sich die jungen Forscher jedoch befreien.

Probefeueralarm am 20.04.2016

Am 20.04.2016 fand in der 3. Stunde ein Probefeueralarm an der Grundschule statt. Alle Klassen sowie die Kinder von der Lebenshilfe versammelten sich mit einer Lehrkraft auf dem Schulhof. Unter anderem werden die Fluchtwege und das Verhalten im Brandfall geübt.

Lauftag am 19.04.2016

Es war zwar kalt, aber die Schüler sind ganz toll gelaufen und viele haben ein Abzeichen erreicht.

Faschingsfeier

Am Dienstag feierten wir an unserer Schule ordentlich Fasching. Viele Schüler kamen mit bunten, einfallsreichen und teilweise lustigen Verkleidungen. Im Forum trafen sich vormittags die 1. und 2. Klassen sowie der Schulkindergarten, um dem Comedy-Zauberer Andy Clapp bei seinen Kunststücken zuzugucken. Einige durften sogar mitmachen. Danach wurde für die 3. und 4. Klässler ein Programm von Andy Clapp auf Englisch dargeboten. Auch hier zauberten einige Schüler mit ihm zusammen.

Weihnachtsfeier

Siegerehrung Bundesjugendspiele

 

Am 24. September 2015 fanden die Bundesjugendspiele statt.

Am nächsten Tag versammelten sich alle Klassen im Forum der Grundschule. Dort verlieh Herr Steinhoff die Ehrenurkunden.
Die Siegerurkunden wurden anschließend im Klassenverband von der jeweiligen Klassenlehrerin ausgeteilt.

Ehrenurkunden haben folgende Schüler erhalten:

 

Klasse 2:
Leo Probst, 2a

Klasse 3:

Clara Gaedicke, 3c

Luis Weber, 3c

Till Burgsmüller, 3c

Xenia Steiert, 3c

Jonny Steinwachs, 3d

Klasse 4:

Charlotte Plock-Girmann, 4a

Carlotta Michaelis, 4a

Lotta Maßmann, 4b

Jolina Böning, 4c

Finja Probst, 4c

Sophie Barnowski, 4c

Tristan Schlange, 4b

Cevin Bode, 4d

Jan Niklas Ehgart, 4d

Claudius Ruf, 4d

Julius Ruf, 4d

Joshua Glaser, 4c

Jasper Mole, 4c

Alexandru Luca, 4c

Danus Beckel, 4c

Schulfest Grundschule Dankelsheim

Am 3.7.15 war unser Schulfest. Es gab viele Stationen in den Klassen und auf dem Schulhof:  Fühlkasten, Dosen-werfen, Naturquiz, Blumentöpfe bemalen und bepflanzen, einen Barfußpfad, Schatzsuche im Sandkasten, Wasserspiele und dazu einen Geschmackstest. Im Schulgarten haben wir extra ein Insektenhotel gebaut, das während des Schulfestes gefüllt wurde. Unsere Eltern haben ein tolles Kuchen- und Fingerfoodbuffet  organisiert. Das Essen war sehr lecker. Unsere Schichten für die Station „Barfußpfad“ wurden so eingeteilt:
1.    Schicht: Hanna, Leni und Emily.
2.    Schicht: Paul, Lukas und Jan.
3.    Schicht: Luis B., Louis N. und Louis K.
4.    Schicht: Hannie, Celina und Lisa.
Das Schulfest war toll. Am Anfang hat die 3a und die 4a als Überraschung für die Besucher des Festes noch ,,Ein Hoch auf uns“ gesungen. Das Lied haben wir mit Boomwhakers und einem Tanz begleitet. Wir haben eine Strophe für Frau Eggers, Herrn Klukas und Frau Wilde gesungen als Dank für das Schuljahr.
Am Ende des Liedes haben wir als Überraschung auch eine Strophe für Frau Lange dran gehangen. Den Text haben wir uns allein überlegt. Sie hat sich sehr gefreut aber auch gewundert. Das Schulfest war sehr toll.

von Jan Miller

Schulhoferneuerung Grundschule Dankelsheim

Februar 2015: Der Schulhof der Grundschule Dankelsheim sieht eher verlassen aus und man fragt sich, wie viel Betrieb an diesem Ort noch ist. Brennnesseln, Unkraut und Gräser wachsen in den Rabatten, die Spiele auf dem Hof sind verblasst und im Sandkasten ist kaum noch Sand oder Spielzeug zu finden.

Die Kreativ-AG beschließt, in diesem Halbjahr den Hof zu erneuern. Es finden Überlegungen statt, wie eine Verschönerung umgesetzt werden kann und welche Werkzeuge und zusätzliche Unterstützung nötig sind.

Juli 2015: Im Rahmen des Schulfestes wird der „neue“ Schulhof eröffnet. Spiele wurden durch die Kinder der AG auf den Boden gemalt, neue Spielzeuge gekauft, der Sandkasten mit Sand gefüllt und dank der Unterstützung zahlreicher Eltern konnte ebenfalls das Blumenbeet verschönert werden. Statt Unkraut und Brennnesseln befinden sich hier nun zahlreiche Blumen, Kräuter und vereinzelte Gemüsesorten. Ebenfalls können wir die Grünfläche nutzen, auf der ein Insektenhotel steht.

Dank der Spende von Familie Drücker haben wir nun ebenfalls ein Schulschild, das die Besucher der Schule am Eingang nett begrüßt.

Vielen Dank an alle kleinen und großen Helfer! 

Musical das geheime Leben der Piraten

Am 01.06.15 um 8.30 Uhr gab es ein Musical über Piraten im Forum.Es ging um eine Schatzsuche der Piraten. Am Ende mussten sie einen Vertrag unterschreiben und wurden zu einer neuen geilen Band. Nach dem Abschiedslied haben sie ihr erstes Rocklied vorgeführt. Das Krokodil spielte dabei Bass.

 

Matheolympiade

Die Matheolympiade war nicht leicht. Die Gewinner waren bei den dritten Klassen       1. Julius 2. Danus 3. Aurelia bei den vierten 1. Leo 3. Simon 

 

Schulfest

Am 19.06.2015 fand das Schulfest der Grundschule statt.

Jede Klasse hat sich präsentiert es gab zum Beispiel Torwandschießen,

Schulrally, Kinderschminken, Knautschbälle basteln und vieles mehr.n

Auf dem Schulhof konnte man Kaffee, Kuchen,Getränke und

Pommes kaufen. Man konnte auch alte Fahrräder kaufen.

Wir hatten einen schönen Nachmittag.

Grundschüler erlaufen über 8000 Euro

Insgesamt erliefen die Grundschüler mit ihrerr Laufaktion 8000 Euro und 10.881 Minuten. Die ersten und zweiten Klassen durften maximal 30 Minuten laufen und die dritten und vierten Klassen maximal 1 Stunde. Die Kinder haben danach noch eine Urkunde bekommen, wo eine Unterschrift von Mats Hummels drauf war .

Geschrieben von : Fynn, Ivan und Jovan  

Lauftag der Außenstelle GS Bad Gandersheim

Am 19.05.2015 ist die Außenstelle der Grundschule Bad Gandersheim mit einem Bus zu Rosental gefahren. Von da aus sind wir zum Rudolf Cahn von Seelen Stadion gegangen. Als wir angekommen sind, haben wir uns in ein Fußballtor hineingesetzt. Daraufhin haben wir uns aufgewärmt und gedehnt. Dann gab Herr Steinhof uns das Startsignal. Die 2. Klasse durfte 30 min. laufen, die 3.- und 4. Klasse durften 60 min. laufen. Fast alle haben es geschafft. Nach dem Laufen hat unsere Klasse (4a) Schulobst gegessen. Unsere Beine taten ganz doll weh. Dann sind die Kinder aus der Grundschule Dankelsheim mit dem gleichen Bus nach Hause gefahren.

Ergebnisse des Lauftages

Klasse:

Minuten:

SKG

210

1a

573

1b

436

1c

357

1d

361

2a

345

2b

570

2c

660

2d

514

3a

390

3b

1127

3c

691

3d

1002

4a

660

4b

1155

4c

870

4d

870

Lebenshilfe

150

Sonnenfinsternis 2015

Der Mond schiebt sich vor die Sonne.
Die 4b mit Sonnenfinsternis-Brillen.

Am 20.3.2015 war über Deutschland eine 70-80 prozentige Sonnenfinsternis.

Sie ging von 9.30-11.00 Uhr. Die Klasse 4b hatte sich selbst Sonnenfinsternis-

Brillen gebastelt. Wir gingen auf den Schulturm und beobachteten die

Sonnenfinsternis. Von dort hatte man einen guten Ausblick. Es war

interessant zu sehen, wie sich der Mond vor die Sonne schob.

Die nächste Sonnenfinsternis ist über am 4.12.2021,

die nächste totale ist am 9.9.2081. Es gibt in einem Jahr

2-3 Sonnenfinsternisse über der Erde.

Applaus für den Nikolaus

Gandersheimer Grundschüler zeigen Mini-Musical

Jedes Kind freut sich, wenn es am Morgen des 6.Dezember einen prall gefüllten Schuh oder Teller vor der Tür findet. Der Nikolaus war also in der Nacht da und hat Leckereien und kleine Geschenke gebracht. Neben dem Adventskalender und den vielen Weihnachtsmärkten verkürzt einem der Nikolaus somit das lange Warten auf das Weihnachtsfest... Doch wer ist Nikolaus eigentlich? Der kleine Bruder vom Weihnachtsmann? Nein! Die Kinder der Musical-AG der Grundschule Bad Gandersheim wollten es genau wissen und fanden eine Geschichte , die sie ihren Mitschülerinnen und Mitschülern, Eltern und Lehrern gerne erzählen wollten. Mit Hilfe ihrer Musiklehrerin Frau Hartmann entstand dabei ein unterhaltsames aber auch lehrreiches Mini-Musical über Nächstenliebe und Hilfeleistung, das am Vormittag des Nikolaustages im Forum der Gandersheimer Grundschule aufgeführt wurde.

Nikolaus war Bischof von Myra und sehr beliebt bei den Einwohnern. Er hatte für ihre kleinen und großen Sorgen immer ein offenes Ohr, und wo er helfen konnte, tat er es. Dann kam jedoch eine große Hungersnot über die Stadt. Die Vorratsspeicher und Kornkammern waren leer und die Menschen und Tiere hatten keine Nahrung mehr. Da baten sie ihren Bischof um Hilfe. Aber auch Nikolaus konnte zunächst nicht helfen. Er betete Gott um Hilfe. Mit Weizen beladene Schiffe für den Kaiser in Konstantinopel lagen derweil im Hafen. Nach einigen Verhandlungen zwischen dem Bischof und dem Kapitän der Schiffe gelang es Nikolaus schließlich, das Mitgefühl des Kapitäns zu wecken und einen großen Teil der Fracht für die hungernde Bevölkerung zu spenden. 

Mit großem Applaus wurden die Kinder der Musical-AG für ihr Vorspiel belohnt. Frau Hartmann lobte die Einsatzbereitschaft ihrer Schülerinnen und Schüler, die seit den Sommerferien jeden Freitag fleißig auswendig lernten, Kulissen gestalteten und für den großen Auftritt am Nikolaustag probten.

Projektwoche 2014

 

Für die Projektwoche konnte man sich auf einem Zettel 2 Projekte aussuchen. Jeweils 2 Stunden hatte man ein Projekt. In der 5. Stunde hat man gespielt oder Unterricht gemacht. In der Turnhalle wurde ein kleines Planetarium aufgebaut, wo die Kinder sich was angucken konnten. Alles drehte sich um Sonne, Mond und Sterne ( Weltall). In einem Projekt wurde die Bücherei schöner gestaltet. In einem anderen Projekt wurde der Eingangsbereich verschönert. Am Freitag kamen die Verwandten und haben sich alles genau angeschaut. Es gab auch Kaffee und Kuchen beim Elterncafe. Die meisten Kinder haben dabei Fußball gespielt und der Rest hat sich amüsiert. Jedenfalls wurde in der Projektwoche die Schule galaktisch verschönert und das Wissen aufgebessert.


 

Leo Brodtmann und Lauritz Dielzer

 

 

An die Eltern.....

die aktiv und kreativ an dieser Projetkwoche

mitgewirkt haben


die durch aktive Mithilfe oder/und

leckere Spenden das Eltern-Cafe ermöglichen


die unseren Kids eine unvergessliche,

galacktische Woche bescherten


ein herzliches DANKESCHÖN!


Der gesamte Erlös des Eltern_Cafes

kommt direkt der Projetktwoche zu Gute !


Mit diesem Geld und einem Zuschuss des

Fördervereins wird das benötigte Materialgeld

übernommen und das Eintrittsgeld für

das Planetarium konnte finanziert werden !


Auch den Lehrkräften möchten wir danken!!!


Ilka Brodtman

Claudia Rudolf

Schulelternvorstand Förderkreis  

Der Lesewettbewerb

In allen Klassen wurde der beste Leser ausgewählt. Dann haben die dritten und die vierten Klassen vorgelesen und eine Jury hat die Gewinner ausgewählt. Der aus den dritten klassen war Leo Brodtmann und aus den vierten Klassen Josephine Brackel gewonnen. Jeder hat gut gelesen und es wurden spannende Bücher vorgestellt!

Baüme pflanzen im Grensheimer Wald

Heute (09.05.2014) waren die Klassen 3a und 4a der Außenstelle Altgandersheim im Gremsheimer Wald und haben Traubeneichen mit der Fam. Lührig gepflanzt. Wir haben uns alle an der Bushaltestelle in Grensheim getroffen und sind dann vorbei an der Kopfbuche bis zur Waldkante gewandert wo uns Herr Lührig in Empfang genommen hat. Danach wurde uns erklärt wie man Wuchshüllen faltet. Das sind Hüllen, die lichtdurchlässig sind und die Pflanzen gegen Wild schützen. Diese Hüllen haben wir dann mit unseren Namen beschriftet. Jeder hat ein Loch gegraben und dann die Pflanze mit Wurzelballen eingesetzt. Anschließend hat Herr Lührig ein Robinienstock neben der Pflanze mit dem Hammer eingeschlagen. Die Hülle wurde mit den Befestigungsösen über den Stock nach unten geschoben. Zum Schluss haben wir die Hüllen um die Pflanze zusammengefaltet und verschlossen. Weil wir noch ca. 1 Stunde Zeit hatten bis zur Busabfahrt und das Wetter nicht so gut war, haben wir noch in der Halle von Fam. Lührig gespielt und getobt.

Geschrieben von Louisa Lührig

 

 

Besondere Leistungen bei den diesjährigen Bundesjugendspielen

In der vergangenen Woche fanden bei schönsten Frühsommerwetter die Bundesjugendspiele der Grundschule Bad Gandersheim für die 2. -4. Klassen statt. Für den Schulkindergarten und die ersten Klassen waren zusätzliche Spielstationen aufgebaut, die auch von den älteren Kindern mit viel Spaß genutzt werden.

Bei der Eröffnung der Bundesjugendspiele konnte Rektor Steinhoff zahlreichen Eltern und Helferinnen und Helfer der Spielvereinigung Grün-Weiß Bad Gandersheim für die tatkräftige Unterstützung an den Spiel- und Sportstation danken. Ein besonderer Dank galt dem Edeka-Mark Bad Gandersheim und dem Fruchthof Northeim für eine riesige Menge von Getränken und Obst zur Stärkung der Sportlerinnen und Sportler und der zahlreichen Helfer.

An den Bundesjugendspielen nahmen insgesamt 232 Kinder teil. Die Disziplinen wurden von allen Grundschulkindern mit viel Einsatz absolviert. 78 Kinder haben die Leistungen für eine Siegerurkunde erfüllt. Die besten Sportlerinnen und Sportler der Schule haben in einer offiziellen Siegerehrung die Ehrenurkunden unter großem Beifall der Mitschüler überreicht bekommen. 27 Mädchen und 40 Jungen wurden von Rektor Steinhoff für ihre besonderen sportlichen Leistungen beglückwünscht.

 

Klasse 2a:

Hannie Fanelsa, Luis Bohnsack, Jake Tabel, Paul Grenz, Emily Pförtner 

 

Klasse 2b:

Jonas Preuß, Nikolai Wobst, Timon Schenk, Henrieke Hanke, Luca Rehak, Oskar Löning, Marie Dahlmann, Jannis Junge, Angie-Sophie George, Eline Alexander, Anika Hillebrecht

Klasse 2c:

Manuel Köhler, Yannik Ernst, Hanna Marie Gierczack, Simon Ginsberg, Paul Gatzka

Klasse 2d:

Leo Brodtmann, Ann Christin Großmann, Gina-Marie Lorenz

Klasse 3a: Lennart Zumker, Johanne Plock- Girmann, Tabea Krenauer, Lilly Probst, Luise Knackstedt

Klasse 3b: Lenja Godlinski, Amelie Tschäpe, Annina Tschäpe, Denis Schönfeld, Lauritz Dielzer, Nora Bohnsack

Klasse: 3c: Hndrik Kabellitz, Lea Röbbel, Claus Strüben, Saskia Probst

Klasse: 3d: Tim Städtler, Max Dierstein, Kiara Burgsmüller, Laura Heintsch, Jesko Mole

Klasse 4a:

Ronja Raccuglia, Lukas Ziegenhorn, Elli Ebeling

Klasse 4b:

Hannah Götz, Marie Ude, Dardan Islami, 

Klasse 4c:

Lennart Jörn, Luca Bewig

Klasse 4d:

Phil Bosse, Jurian Wobst, Justus Becker, Baschir Harb, Elin Jörn, Adrian Westphal

 

Das neue Smartboard

Es ist ein Computer mit großem Bildschirm und ein interaktives Whiteboard und funktioniert als Tafelersatz . Man kann damit Sachen verschieben und Malen . Es steht im ehemaligen Textilraum .

Das Smartboard kann man auch mit dem Computer steuern . Man muss fest an etwas glauben oder Klatschen aber man kann auch die ganze Zeit weg sagen, dann geht nach kurzer Zeit alles Geschriebene weg.



Geschrieben von Leo 

Lauftag 2013

Am Montag den 28. April war Lauftag. Alle Kinder von der 1.bis zur 4. Klasse waren dabei. Wenn man 15min. läuft kriegt man das rote Abzeichen, bei einer halben Stunde ein grünes Abzeichen und bei 1. Stunde war es blau. Die meisten Kinder aus meiner Klasse haben 1. Stunde geschafft. Um das zu schaffen musste man viel trinken. Dafür standen die Lehrerinnen an der Seite um Trinkflaschen anzugeben.

Paul Pinguin will's wissen!

                                               SCHULVORSTELLUNG

Montag, 3.6.13, 8:30 Uhr / 10:00 Uhr

Forum der Grundschule Bad Gandersheim

 

Darsteller sind sind die Kindermusicalgruppe und der Popchor der

Musischen Werkstatt im Kulturforum Bad Gandersheim e.V sowie

der Chor der Gandersheimer Grundschule mit Live- Musik von einer

eigens dafür zusammengestellten Lehrer-Band der Musischen Werkstatt.

 

Info: Der kleine Pinguin Nr. 5 ist unglücklich in der Antarktis. Er sehnt sich nach Wärme und bunten Farben, er möchte tanzen und fröhlich sein. Außerdem mag er nicht nur eine Nummer sein und nennt sich Paul. Dafür erntet er eine Menge Hohn und Spott von den anderen Pinguinen. In einem Traum  sieht er Hawaii vor sich, wo alle seine Wünsche wahr werden. Da steht Pauls Entschluss fest: Er nimmt den nächsten  Albatros Richtung Hawaii... Auf dem Weg dorthin hat er einige Abenteuer zu bestehen. Ob sein Traum am Ende doch noch in Erfüllung geht, wird noch nicht verraten!

Das Stück dauert etwa 60 Minuten, die Darsteller gehen in die 3. bis 9. Klasse. Weitere Infos und Platzreservierung gibt es in der Musischen Werkstatt bei: Ursel Schardinel, Tel.: 05382/9329066 

Aufgrund der auf 150 Kinder beschränkten Zuschauerplätze wird um frühzeitige Anmeldung gebeten!

Musical am Rosenmontag inder Schule

Inhalt:

Bella, eine sehr glückliche Opernfee aus der Opernwelt, liebt es zu tanzen, zu singen und den Klängen des Orchesters zu lauschen. Am liebsten singt sie mit den Instrumenten um die Wette. Aber manchmal gibt es Sreit unter den Instrumenten und das mag Bella überhaupt nicht. Eines Tages eskaliert der Streit und die Instrumente gehen auseinander. Für die Opernsänger ist es nicht so schön ohne die Instrumente zu singen. Sie singen immer weniger und es wird sehr ruhig in der Opernwelt. Bella ist sehr unglücklich. Als sie erkennt, dass es so nicht weitergehen kann, macht sie sich auf den Weg und versucht alles, die Instrumente wieder zurückzuholen.

Eine aufregende und klangvolle Erlebnisreise mit wunderschönem Operngesang beginnt für Bella und ihre Zuschauer.

Warum Oper für Kinder/Familien?

Kinder haben einen unbeschwerten Zugang zur Musik ,gerade auch zur,,ernsten" Musik. Diese Unbefangenheit möchten wir nutzen und fördern. Mit ,,Bellas fabelhafte Reise" genießen Kinder und Erwachsene ein tolles Schauspiel mit stimmgewaltigem Operngesang vor liebevoll gestalteter Kulisse und phantastischer Kostümen. Sie erfahren den Klang einzelner Instrmente, , sowie das ganzheitliche Zusammenspiel des Orchesters und dem Gesang.

Der Weihnachtsbasar in der Grundschule Bad Gandersheim

Der Weihnachtsbasar in der Schule war sehr schön. Es gab sehr viele Verkaufstände von verschiedenen Klassen. Unsere Klasse 4c hat zum Beispiel Dosenwerfen angeboten. Die andere Klasse 4d hatte eine Krippen-Ausstellung. In der Klasse 3d konnte man Basteln. Und zwischendurch gab es Musik auf den Fluren. Trompete, trommeln... Es gab auch Kaffee und Kuchen. Und für zwischendurch gab es Mandeln. Mir hat am meisten das Dosenwerfen Spaß gemacht.                              

 

Lennart, Kl. 4c

Willi,Piggi und die Bande

... ein Hinterhofschlamassel

Wie die Freundschaft zwischen Piggi Pickit und Willi Wilson irgendwo auf dieser Welt in einem alten Hinterhof begann und fast mit einem tragischen Schlag geendet hätte. Auf diesem Hinterhof gibt es eine Bande, eine richtige Gang. Wer nicht mitmacht wird hart bestraft. Auch Piggi steckt mit drin, selbst wenn er sich eine wirkliche Freundschaft lieber wünschen würde, denn in der Bande nimmt ihn keiner ernst. Doch dann taucht Willi auf, neu zugezogen und ziemlich gut drauf! Behauptet er wenigstens. Es beginnt eine fantastische Freundschaft, voll Übermut und Lebenslust. Inmitten der dunklen Mauern entsteht plötzlich schillernde Welten. Zwei Überflieger auf aberwitziger Reise durch die Phantasie...

Aber immer, wenn alles gut scheint, kommt das grosse Debakel. Diesmal in Form der Gang: das heißt Streit, Machtkampf und schließlich eine Mutprobe, die alles endscheiden soll...  

Projektwoche 2012

Im Rahmen einer Projektwoche bereiteten sich die Schülerinnen und Schüler der GS Bad Gandersheim ganz besonders auf die diesjährigen olympischen Sommerspiele in London vor.

Vom 26. bis 29. Juni 2012 fand die schulische Erziehung und Bildung im Sinne der olympischen Idee statt und endete mit den alljährlichen Bundesjugendspielen im Rahmen eines Sportfestes im Gandersheimer Stadion. Dabei standen vor allem Fairplay, gegenseitige Achtung und Sport im Vordergrund.

In den ersten Tagen der Projektwoche wurden zunächst olympiabezogene Themen fächerübergreifend erarbeitet; Flaggen wurden genäht, Hüte gebastelt, Olympiabücher geschrieben, olympische Ringe gestaltet. Über die Geschichte der Olympischen Spiele, das diesjährige Gastgeberland und den Fairplay-Gedanken wurde gesprochen. Die 26 Sportarten wurden mit Hilfe der Piktogramme kennengelernt. Viele Klassen bereiteten ein Sportler-Frühstück zu. Und natürlich kam auch die sportliche Praxis nicht zu kurz. Mit großer Motivation und viel Spaß trainierten die Kinder für das große Sportfest am Abschlusstag.

 

Am Freitag war es dann soweit. Die Klassen zogen mit selnstgebastelten Fahnen, Maskottchen und olympischen Plakaten ins Stadion ein. Nach einer kurzen Ansprache durch Schulleiter Jürgen Steinhoff, dem Singen eines Liedes und der Vergabe der Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme bei der Mathe-Olympiade (siehe Bericht unten), starteten die Bundesjugendspiele dieses Jahr in einer besonderen Atmosphäre. Neben den vier Disziplinen der BJS (Werfen, Weitsprung, Kurz- und Langstreckenlauf) konnten die KInder der Klassen 1 - 4 verschiedene Sport- und Spielstationen auf dem Rasen durchlaufen. Obst und Erfrischungen wurden vom Schulelternrat angeboten. Weiterhin wurde das Kollegium der GS von zahlreichen Eltern, Großeltern und SVG-Mitgliedern unterstützt.

Mathe-Olympiade

Erneute erfolgreiche Teilnahme an der Mathe-Olympiade

Die Mathe-Olympiade ist ein bundesweiter Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 13 unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Mathematisch begabte Kinder sollen zu Höchstleistungen angespornt werden. Die Olympiade findet bereits zum 51. Mal statt. Die Teilnehmer müssen logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und den kreativen Umgang mit mathematischen Methoden natürlich altersgerecht unter Beweis stellen.

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler unserer Schule haben an der Math-Olympiade teilgenommen, wobei es insgesamt 17 Kinder bis auf die 3. Stufe geschafft haben. Passend zum Thema Olympia 2012 wurden jeweils die drei besten der Klassen 3 und 4 am Freitag, dem 29. Juni, im Gandersheimer Stadion während der Bundesjugendspiele vom Schulleiter mit <Urkunden und kleinen Geschenken ausgezeichnet.

Die jeweils 3 besten Schülerinnen und Schüler wollen wir hier noch einmal nennen und herzlich gratulieren:

Klasse 3:

Maynard Tabel 27,5 Punkte

Julia Henke 25 Punkte

Jonas Ginsberg 24 Punkte

Klasse 4:

Jana Beckel 36 Punkte

Tabea Michaelis 30 Punkte

Julia Roßstock 27 Punkte

Dabei ist noch besonders hervorzuheben, dass Jana Beckel die drittbeste Punktzahl in Niedersachsen erzielt hat und somit unter den 50 besten Teilnehmern deutschlandweit ist!!!